Referenzen

Photovoltaikausbau Stadt Staufen & Stadtwerke Müllheim-Staufen

Potenzialermittlung und Bürgerbeteiligung in einem.

photovoltaik

In Kooperation mit der Stadt Staufen und den Stadtwerken Müllheim-Staufen haben wir das Photovoltaik-Potenzial der gesamten Stadt ermittelt. In einem interaktiven Beteiligungsformat sehen alle Bürger*innen, welche Erneuerbaren Energie-Reserven auf den Dächern schlummern.

Damit die Nutzung der Solarenergie effektiv genutzt werden kann, haben die drei Partner aus Stadt, Stadtwerken und greenventory für Staufen ein bis dato in Deutschland einzigartiges Innovationsprojekt gestartet. Dazu hat das Freiburger Start-up für die gesamte Stadt Staufen insgesamt 4.442 Gebäude per Satelittenaufnahmen und weiterer Parameter analysiert. Der von greenventory entwickelte Algorithmus ermittelt daraus gebäudespezifisch das Potenzial für Photovoltaikanlagen.

Loading...

Interaktive Übersicht zu PV-Potenzialen

Der besondere Clou ist das Webtool, das allen Bürger*innen erlaubt auf einer Karte selbst zu sehen, auf welchen Gebäuden Solarpanels für die effizienteste Energiegewinnung angebracht werden können. Für die Berechnung werden nicht nur die Größe und Ausrichtung der Dächer berücksichtigt, sondern auch die Position der Sonne. In wenigen Klicks sehen alle Nutzer*innen, wo in Staufen die meiste Sonnenenergie genutzt werden kann. Diese realitätsnahe Analyse und Aufbereitung der Informationen ist ein entscheidender Faktor für eine erfolgreiche Beteiligung und die Grundlage für eine fundierte Diskussion. Denn alle Informationen sind sozusagen bereits auf dem Tisch.

Stadt Staufen

Kontakt

Wie können wir Sie mit unseren Daten Unterstützen?

Wir bringen lhre Energieprojekte nachhaltig voran.

Dr.-Ing. Sven Killinger

Gründer, Leiter Geschäftsentwicklung

+49 761 7699 4166

Weitere Themen